Freaky Friday: Buchstabensalat

Endlich mal wieder ein neuer Beitrag und gleich auch eine neue Idee, um hier mal wieder ein bisschen Regelmäßigkeit in den Blog zu bringen. Es wird nun jeden Freitag einen kleinen Codeschnipsel geben. Heute möchte ich einfach einen kleinen Codeschnipsel mit Euch teilen, der mir, so einfach er jetzt im Nachhinein aussehen mag, damals ziemliches Kopfzerbrechen bereitet hat. Damals, zu meinen Junior Developer Zeiten, sollte ich prüfen, ob ein Buchstabe in einer Reihenfolge von Buchstaben enthalten ist.

Es kann so einfach sein:

1
2
3
4
5
6
7
$buchstabe = 'm';
$enthalten = false;
if (in_array($buchstabe, range('g', 'n'))) {
    $enthalten = true;
}
 
var_dump($enthalten); // true

Kurz und knapp: Ist der Buchstabe m in der Reihe von g bis n enthalten? Ja, ist er!
Was hat mich das damals Zeit gekostet. 😉

Bis zum nächsten Freaky Friday!

Tags: , ,
About Author: Marcel
Ich bin Senior PHP Developer bei MM Newmedia. Seit 2005 bin ich begeisterter Webentwickler und arbeite als Freelancer für namenhafte Firmen und entwickle jede Menge abgefahrenes Zeug und berichte darüber in meinem Blog.

Kommentar verfassen